Nagaya

Das Nagaya in Düsseldorf ist das einzige japanische Restaurant in Deutschland was mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde. Allein das sollte für jeden interessierten Gourmet ein Grund sein hier essen zu gehen.

Das Nagaya bietet eine tolle Möglichkeit die japanische Küche auf sehr hohem Niveau kennenzulernen und zu genießen. Wir waren hier nun schon dreimal mittags und einmal abends essen. Das Mittagsmenü kostet aktuell(2016) 72 Euro und bietet 6 Gänge plus einen Gruß aus der Küche. Das ist sicherlich nicht wenig für ein Mittagessen, aber das Erlebnis lohnt sich.

Das Menü am Abend ist nochmal aufwendiger, spektakulärer und somit auch teurer. Das Menü Omakase kostest aktuell 165 Euro, in der kürzeren Variante 139 Euro. Kurz nach der Verleihung des ersten Michelinsterns 2011 hatten wir hier ein 16-Gänge Menü was noch heute zu meinen besten und interessantesten Menüs gehört die ich gegessen habe.

Ich lasse jetzt einfach mal die Fotos vom Mittagsmenü im September wirken..

img_3259

img_3260

img_3262

img_3263

img_3266

img_3270

img_3274

Zwingend notwendig ist eine Reservierung im Nagaya, sowohl mittags als auch abends.

Restaurant Nagaya
Klosterstr. 42 , 40211 Düsseldorf
Telefon +49 211 863 96 36
Küchenzeiten:
Di–Sa 12–14 Uhr, 19–22 Uhr

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s