Wein & Dine – 2. Besuch

Das Wein & Dine hatte ich bereits vor 7 Monaten beschrieben. Der Grund für den 2. Besuch im Mai 2016 war das angebotene 3-Gang-Menü für 35 Euro rund um das Eifelrind.

Das Menü startete mit einem

IMG_2323

Tatar vom Eifelrind – Bärlauchpesto, Tomate, Kräutersalat, Creme fraiche, Kapern, Sardellen

Die Kombination aus Rindfleisch, den Kräutern und dem Bärlauchpesto war einfach genial.

Im Hauptgang entschied ich mich für

IMG_2326

Tagliata vom Roastbeef – Cafe de Paris-Butter, weisser Spargel, Gnocchi, Jus

Das Fleisch war perfekt medium gegrillt und die Gnocchi von Konsistenz und Geschmack ein Genuss.

Das abschließende Dessert

IMG_2327

Duo von Rhabarber & Erdbeere

paßte wunderbar zur Jahreszeit und als großer Rhababerfan war ich mit diesem Abschluss mehr als zufrieden.

Das Wein&Dine hat sich für meinen Geschmack sehr gut entwickelt und sogar noch etwas verbessert was die Präsentation der Gerichte angeht.

Wein&Dine

Weißenburgstraße 32
50670 Köln
Reservierung ist Online über die Webseite möglich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s