Die 3 neuen bei der Fetten Kuh

Auf der neuen Speisekarte gibt es nun den Pastrami Burger, den Triple Cheese Burger und den Bufala Burger.

Der Bufala Burger macht den Anfang. Die Kombination aus italienischem Büffelmozzarella, Ruccola und hausgemachtem Basilikum-Pesto zwischen einem Ciabatta Bun zeigen das es auch tolle italienische Varianten für einen Burger geben kann.

Bufala Burger

Der Triple Cheese Burger verwendet neben dem italienischen Mozzarella noch Cheddar und Gruyere in Verbindung mit Senf und Zwiebelmarmelade war diese Variante ebenso genial wie überraschend.

Triple Cheese Burger

Ein Burger mit Pastrami ist nun endlich auch in der Fetten Kuh erhältlich. Gut Ding will Weile haben, getreu dem Motto hat man sich auch bei dieser Variante einige Gedanken gemacht. Der gute Pattygeschmack wird hier durch eine ordentliche Ladung Pastrami(80g) unterstützt. Die Blaubeer-Chipotle-Soße und der Coleslaw runden diesen Burger stimmig ab.

Pastrami Burger

Jetzt kommt sicherlich die Frage: Was ist dein Favorit?

Kann ich so leider gar nicht sagen, jede Variante ist anders und besonders. Ich bin ein großer Fan von gutem Pastrami und bin deshalb sehr froh das es das nun auch in der Fetten Kuh gibt. Der Triple Cheese ist wegen dem Senf ebenfalls wie für mich gemacht und der Buffala ist allein schon wegen dem tollen Mozzarella ein Genuss.

Danke an Latenightblock für die Einladung zur Probierrunde.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s