Servus Colonia Alpina

Wer bisher den Eindruck hatte, das die bayrische Küche in Köln und Umgebung zu kurz kommt, der sollte das Servus Colonia Alpina umbedingt mal besuchen. Die Einrichtung ist sofort als bayrisch erkennbar und wirkt durch viele moderne Elemente aber nicht überladen.

Die Speisekarte bietet dann auch die breite Auswahl der bayrisch/österreichischen Küche mit leckerem Bier von der Münchner Brauerei Spaten. Ich bestellte mir die Weißwürste mit Brezel und einem Spaten Lager im passenden Tonkrug. Das war deftig und lecker!

Der Service war überaus freundlich und auf zack.

Geert Dilien, der ehemalige Chef des „Gilden im Zims“, hat hier seine Idee wirklich sehr ansprechend umgesetzt.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s