Hahnheiser

Das Hahnheiser in Nippes muss ich hier ebenfalls mal etwas näher vorstellen, weil ich dort sehr zufrieden mit dem Essen war.
Die Speisekarte hatte ich mir im Vorfeld schon online angeschaut und war doch etwas überrascht das es hier sowohl asiatische als auch europäische Gerichte gibt. Soweit ich informiert bin, arbeitet in der Küche auch eine thailändische Köchin(für konkrete Hinweise dazu wäre ich sehr dankbar).
Zur regulären Speisekarte gab es vor Ort noch einer Ergänzung in Form einer Wochenkarte.
Ich wählte das Wiener Schnitzel mit Spargel, Salzkartoffeln und hausgemachter Sauce Hollandaise. Aktuell(oder auch immer?) gibt es hier außerdem Krusovice Bier, was man sonst in Köln doch sehr selten bekommt.
Das Essen kam zügig und machte optisch schonmal einen sehr appetitlichen Eindruck. Das Wiener Schnitzel war richtig gut und man merkt das hier auch auf die Details geachtet wird, denn die Sardelle und Karper fehlte hier nicht.
Die Sauce Hollandaise war ebenfalls ein Genuss. Der Spargel war für meinen Geschmack einen Tick zu weich, aber das war nur eine Kleinigkeit.
Der überwiegende sehr positive Eindruck wurde auch durch den netten Service bestärkt.
Das Hahnheiser ist nicht nur für die Anwohner in Nippes einen Besuch wert sondern auch für alle anderen Kölner.

   
 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s