Die Fette Kuh

Das die Fette Kuh wirklich gute Hamburger gemacht, das hat sich inzwischen auch weit über die Grenzen von Köln hinaus herum gesprochen. Daneben sind sie seit Februar 2015 auch bei den Streetfood Festivals in Köln und NRW dabei und bieten da als The Wurst Case Szenario tolle Hotdogs an.

Seit dem 21.04.2015 hat die Fette Kuh nun auch ihr eigenes Craft Beer.

Das Fette, so heißt das IPA,IMG_9382[1] wird von Brauer Sauer gebraut. Er arbeitet seit 2009 als Brauer und läßt seine Biere in Deutschland, den USA, Brasilien oder Spanien produzieren. Das fette IPA ist ein West Coast Imperial mit fünf amerikanischen Hopfensorten. Angenehm fruchtig im Geschmack ist dies nun eine geniale Ergänzung zu den Hamburgern.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s